Montazah / Schon wieder Alex (1. Aprilwochenende) :)

Hey ihr Lieben :) 

 

Jetzt gibt es gleich mehrere Einträge an einem Tag! Das passiert, wenn es am 21. April 2017 36 Grad warm ist und man eigentlich die Wohnung nicht verlassen will. Wie soll das nur in zwei Monaten Ende Juni werden?

Mit Mohab, Magid und Sara war ich in Montazah, einer riesigen Parkanlage in Alexandria, für die man pro Person 15 LE = 0,80 € Eintritt bezahlen muss. Die Straßenbahn in Alexandria kostet im Vergleich 0,5 LE = 0,02 €, was den Parkeintritt doch sehr teuer werden lässt.

Zuvor durfte ich in Magids Auto kurz Probe sitzen, einer an die 30 Jahre alten Karre, das liebevoll carré rouge (roter Kasten) genannt wird. Es fährt max noch 70 km/h und die Fenster kann man zwar aufkurbeln, es wird aber schwierig, sie wieder gescheit zu schließen.

Das erste Bild zeigt ein ägyptisch/französisches Konzert (Kairo / Picardie) im Institut français in Alexandria. Ob es an den Franzosen aus dem Norden oder an den vielen Blechblasinstrumenten lag, dass die Musik eher gewöhnungsbedürftig war, lasse ich hier offen.

Schade, dass Montazah und Alexandria so weit weg sind, am Meer ist es doch einfach schön und die Luft ist viel angenehmer als in Kairo! :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0