Deutschfest 2016

Am ältesten Collage Pakistans, dem Aitchison Collage, fand vergangenen Sonntag das erste Deutschfest für Schulen, an denen Deutsch unterrichtet wird, statt. 

mehr lesen 0 Kommentare

Keep Busy

„We need to keep you busy“ 

 

Auweia – genau mein Ding – dachte ich, als ich das von meiner Gasteberin hörte. Und Jaaaaaa!  Das schaffen sie ganz gut.

 

Mein Alltag ist simpel und geschäftig

Nach der Schule bleibt nicht wirklich Zeit zum Ausruhen. Am Nachmittag betreue ich einen Schüler bei seinen Hausaufgaben und komme erst abends zurück. Manchmal  gehts dann noch zu Familie oder Freunden. Hoffentlich kann ich ab morgen auch einige Urdu Stunden nehmen. Das wäre dann am Abend. An die späten und nahrhaften Mahlzeiten (21:00-22.30) muss ich mich definitv noch gewöhnen.

mehr lesen 1 Kommentare

Pakistanische Hochzeit

Pakistanische Hochzeiten sind große Feste. Es werden riesen Säle gmietetet, die glamurös geschmuck sind. Der Boden ist mit wunderschönen Teppichen ausgelegt.

mehr lesen 0 Kommentare

Check mal meine Bleibe…

Soooooo nun endlich ein kleiner Einblick in meine Bleibe.

Viel Spaß beim Foto anschauen…

… Hof und Eingand: Wie es in vielen Haushalten üblich ist, haben Maliha und ihr Mann einen Fahrer. Er wohnt in einem Zimmer im hinteren Teil des Hauses. Desweiteren helfen im Haushalt noch zwei Frauen aus.)

mehr lesen 0 Kommentare

P. S.

Danke euch allen für die unglaublich netten Wünsche und Gedanken für diese Reise. 

Ich freue mich soooooo sehr über euer Interesse.

0 Kommentare

Jetzt geht's loooooos

In Zukunft wird mein Wecker unter der Woche um 06:15 klingeln. Der Schulweg ist spannend. Entlang der Bedian Road ist der Verkehr bereits morgens verrückt und die Straßenverhältnisse erinnern oftmals an unseren Schotterweg mit nur noch mehr Schlaglöchern.

Die Schule ist der WAHNSINN! Wirklich – eine Schule in Deutschland kann baulich kaum mithalten. Außerdem gibt es Personal für alles: Security überall, Hilfspersonal für verschiedene Aufgaben wie Tee zubereiten, Taschen tragen, kopieren, boden wischen, technischer Support, Manager eigens für Events und Puplicity, etc. Das schuleigene Schwimmbad ist definitiv cool. Schwimmunterricht ist nämlich crricular festgelegt. Auch die Smartboards in jeder Klasse beeindrucken mich (auch wenn ichs immer noch nicht ganz raus hab wie sie funktionieren!). Leider fehlt ein Sportplatz (wobei sport bei 36℃ für Kids nicht wirklich gesund sein kann) und dafür genügt wohl dann das klimatisierte Auditorium.

mehr lesen 0 Kommentare

Destination Lahore

Wie das mit dem Rucksackpacken so ist, hat es einige Zeit gedauert, bis ich alles untergebracht hatte. Natürlich durften einige kleinere Gastgeschenke nicht fehlen.

mehr lesen 0 Kommentare

Vorbereitung

Puhhhh es war ganz schön herausfordernd sich auf die Reise nach Pakisan vorzubereiten. Die Suche nach Reiseführern war zumindest vergeblich. Letzendlich  rückten vor allem Reise- und Erfahrungsberichte in den Fokus meiner Reisevorbereiten und jeeeeeede Menge Dokus und Filmchen. Am hilfreichsten war dann aber doch der Kontakt mit Leuten vor Ort.

mehr lesen 0 Kommentare